. .

Kelly-Drehbohren - Standard Ortbetonpfahl

Hauptanwendungsgebiete:

  • In allen Bodenarten
  • Bei beengten Platzverhältnissen


Besonderheiten:

  • Bohren ohne Erschütterung
  • Hohe Bohrleistung durch Eindrehen der Rohre mit dem Drehantrieb
  • Bei größeren Durchmessern und Tiefen Eindrehen der Verrohrung auch mit Verrohrungsmaschine möglich
  • Übliche Bohrdurchmesser 600 - 1.800 mm
  • Übliche Bohrtiefe bis 40 m, größere Tiefen sind möglich

 

 

1 2 3 4 5

 

Eindrehen und Eindrücken der Bohrrohre mit dem Drehantrieb